Ein neuartiges Fahrrad kommt ohne Kette aus. Der Antrieb erfolgt über zwei Seile, die abwechselnd von einer Trommel am Hinterrad abgerollt werden. Das Fahrrad soll es sogar ermöglichen, dass die beiden Beine beim Treten unterschiedlich stark belastet werden.
Das ungarische Unternehmen Stringdrive hat ein neuartiges Fahrrad vorgestellt, das ohne Kette auskommt. Stattdessen überträgt eine Konstruktion aus zwei Rollen und zwei Polymerseilen die Kraft des Tretens auf das Hinterrad. Das sogenannte Stringbike soll einige Vorteile gegenüber einem herkömmlichen Fahrrad bieten.